SHK-Kundendienstmonteur/-in


Volkmar Zibulski

Ressortleiter Meisterschule/Weiterbildung

Telefon: 0335 5554 - 233
Telefax: 0335 5554 - 203

volkmar.zibulski@hwk-ff.de

Mario Randasch

Weiterbildungsberater

Telefon: 0335 5554 - 207
Telefax: 0335 5554 - 203

mario.randasch@hwk-ff.de

Die Position zwischen Geselle und Meister

Neuer Name – gleiche Qualität. Unser ehemaliger Aufstiegsfortbildungsabschluss
„SHK-Kundendiensttechniker/-in“ wird zum „SHK- Kundendienstmonteur/-in“.

Ab diesem Jahr heißt unsere Aufstiegsfortbildung für Fachkräfte aus dem Sanitär-, Heizungs- und Klimahandwerk – SHK-Kundendienstmonteur/-in.
Nun ist es auch möglich eine bundesweit anerkannte Prüfung vor der Handwerkskammer abzulegen. Mit dem Prüfungszeugnis werden hochwertige praktische Fähigkeiten zertifiziert, die vom Anspruch zwischen der Gesellen- und Meisterqualifikation liegen.

Insbesondere werden im Lehrgang die Fähigkeiten Diagnosen an technischen Anlagen zu erstellen sowie Arbeiten effizienter und sicherer auszuführen deutlich verbessert. Auf diese Weise können Fehler komplikationsfrei behoben werden und der Kunde erhält in Not eine schnelle Hilfe. Neu sind Inhalte zu Wärmepumpen.
Im Kurs erhalten Sie außerdem Tipps und Tricks für das richtige Verhalten gegenüber den Kunden. Damit überzeugen Sie also durch Leistung und schaffen Vertrauen für Folgeaufträge.

Als Kundendienstmonteur/-in arbeiten Sie verantwortungsbewusst und eigenständig und repräsentieren Ihr Unternehmen bei den Kunden kompetent. Sie entlasten die Firmeninhaber/-in, da sie über ein breites Einsatzspektrum verfügen, Ihnen mehr Verantwortung übertragen werden kann.

Der Lehrgang wird in berufsbegleitender Form durchgeführt.

ZUM KURSANGEBOT

Consent Management Platform von Real Cookie Banner