Referenzen


Referenzliste Projektmanagement

 

  • Seit 2017:
    JOBSTARTER plus Aus– und Weiterbildung 4.0
  • Seit 2017:
    ProMetall – Fachkräfte sichern im Metallhandwerk
  • Seit 2016:
    Fachkräfte sichern im Elektrotechnikerhandwerk
  • Seit 2016:
    MobiPro-EU
  • Seit 2015:
    Abenteuer Arbeitswelt – Integration statt Ausgrenzung
  • 2015 – 2018:
    Future Lab – Sommercamp
  • 2015 – 2017:
    IQ Netzwerk Brandenburg
  • Seit 2014:
    Erasmus+: Erfahrungsaustausch mit Lehrlingen aus Polen und Frankreich (Berufsfelder: Kfz, Elektro, Friseur/Kosmetik)
  • Seit 2008:
    Bessere Ausbildungsperspektive durch Berufsorientierung im Handwerk im Rahmen der Richtlinien für die Förderung der Berufsorientierung in überbetrieblichen und vergleichbaren Berufsbildungsstätten (Berufsorientierungsprogramm)
  • Seit 2007:
    Initiative Oberschule:
    Oberschule Fredersdorf, Albert-Schweizer Oberschule, Lise-Meitner-Oberschule, Oberschule “J.-R.-Becher” Erkner
  • Seit 2005:
    LIFELONG LEARNING – Leonardo da Vinci Erfahrungsaustausch mit Schülern, Lehrlingen, Lehrern aus Türkei, Lettland, Polen, Litauen, Estland (Berufsfelder: Kfz, Friseur/Kosmetik, Elektro, Schweißen, Sanitär-Heizung-Klima)
  • 2015 – 2016:
    INKLUSIVE AUSBILDUNG – Inklusionsberatung
  • 2014 – 2015:
    Ready for Take Off: Start in die Berufsausbildung im Rahmen der spezifischen Verbundausbildung
  • 2012 – 2014:
    Projekt “weiter bilden”: Unterstützung des SHK-Handwerks in Ostbrandenburg
  • 2010 – 2013:
    auf KURS in MOL – Bündelung aller Aktivitäten und Schaffung von Transparenz am Übergang Schule – Beruf
    im Landkreis Märkisch-Oderland
  • 2008 – 2012:
    Pro-Beruf-Ostbrandenburg im Rahmen des Programms Perspektive Berufsabschluss; Erstellung von Berufsabschlussbiographien (Berufswegeplanung) zur Erreichung von Berufsabschlüssen mit ganzheitlicher, inhaltlicher, methodischer und finanzieller Beratung
  • 2007 – 2014:
    Erfolgreiche Kontinuität durch Moderation der Betriebsnachfolge im Rahmen der Lotsenrichtlinie
    der LASA Brandenburg GmbH im Auftrag von MASGF
  • 2007 – 2014:
    Regionalentwicklung stärken – Beschäftigungsperspektiven eröffnen (Regionalbudget) in den Landkreisen LOS, MOL und Frankfurt (Oder) (Soziales und/oder fachliches Training für Jugendliche und Langzeitarbeitslose und Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt)
  • 2006:
    Berufsorientierung im Oderland, gefördert durch die Bundesagentur für Arbeit Frankfurt (Oder)
  • 2005 – 2007:
    EQUAL, „Benchlearning grenzenlos“- beteiligungsorientierte Lernstätten in KMU Lernstatt „Wissen & Qualität“
  • 2001 – 2003:
    Frauen-IT-Kompetenz für Brandenburg, INNOPUNKT-Kampagne 2, Projekt für arbeitslose Frauen und Frauen in Beschäftigung

Monika Krajczok

Ressortleiterin Projektmanagement

Telefon: 0335 5554 - 243
Telefax: 0335 5554 - 203

monika.krajczok@hwk-ff.de