Bildungszentrum – Standort Frankfurt (Oder)


Die Bildungsstätte in Frankfurt (Oder) befindet sich zentral gelegen unmittelbar am Bahnhof – in direkter Nachbarschaft zum Verwaltungsgebäude der Handwerkskammer.

Am Standort Frankfurt (Oder) führen wir überbetriebliche Lehrgänge (ÜLU) durch und bieten eine Vielzahl an Fort- und Weiterbildungslehrgängen für verschiedene Gewerke an:

Ausbildung

Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung in den Berufen:

  • Friseur
  • Elektroniker in den Fachrichtungen:
    Energie- und Gebäudetechnik
    Automatisierungstechnik
    Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik
  • Kosmetiker
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement

Meisterschule

  • Teile III/IV – Fachtheorie für alle Gewerke
  • Dachdecker
  • Elektrotechniker
  • Friseur
  • Kosmetiker
  • Maurer und Betonbauer
  • Straßenbauer

Weiterbildung

in den Fachbereichen:

  • Elektrotechnik/Elektronik
  • Friseur
  • Kosmetik
  • EDV
  • Betriebswirtschaft
  • Recht
  • IT / Büro

Die Bildungsstätte wurde 1998 in Betrieb genommen.
Alle Werkstätten und Schulungsräume sind modern und technisch-aktuell ausgestattet.
In unserem Gebäude befindet sich eine Mensa mit einem sehr guten Angebot an Speisen und Getränken.

Übernachtungsmöglichkeiten in Frankfurt (Oder) finden Sie zum Beispiel im Internat unseres Kooperationspartners Überbetriebliches Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft Frankfurt (Oder).
Darüber hinaus helfen wir Ihnen im Bedarfsfall gern bei der Suche nach geeigneten Adressen von Hotels, Pensionen oder Privatunterkünften.

Sven Kaczkowski

Leiter des Bildungszentrums

Telefon: 0335 5554 - 200
Telefax: 0335 5554 - 203

sven.kaczkowski@hwk-ff.de

Anschrift

Handwerkskammer Frankfurt (Oder)
Region Ostbrandenburg
Bildungszentrum
Spiekerstraße 11
15230 Frankfurt (Oder)