Jährliche Sicherheitsunterweisung für Mitarbeiter im Bereich der Elektrotechnik

Nutzen: Sowohl der Gesetzgeber wie auch die Unfallversicherungsträger fordern jährliche elektrotechnische Sicherheitsunterweisungen für das mit Elektrotätigkeiten befasste Personal. Elektrofachkräfte arbeiten in einem potenziell gefährlichen Umfeld. Die große Zahl innerbetrieblicher Unfälle macht deutlich, wie wichtig die regelmäßige Fortbildung durch die jährliche Pflichtunterweisung nach BGV A1/DGUV Vorschrift 1 ist. Als Elektrofachkraft müssen Sie die eigenen Kenntnisse und Fertigkeiten immer wieder auf den neuesten Stand bringen. Sie beugen Gefahren vor, indem Sie Ihr Wissen über Vorschriften und Bestimmungen zur Unfallverhütung aktualisieren. Fehlen diese Pflichtunterweisungen, ist das ein gravierendes Organisationsverschulden, das unangenehmeRechtsfolgen nach sich ziehen kann.

  • Verpflichtungen und Festlegungen nach BGV A1/DGUV Vorschrift 1
  • Aufgaben und Pflichten nach VDE-Bestimmungen
  • Unterweisung und örtliche Einweisung der Mitarbeiter
  • Gefahrenschwerpunkte allgemein
  • Diskussion der Gefahrenschwerpunkte an den im Unternehmen vorhandenen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Sicherstellen des ordnungsgemäßen Zustands elektrischer Anlagen und Betriebsmittel durch Begehen, Besichtigen und Prüfen
  • Fristen und Dokumentation von Erst- und Wiederholungsprüfungen an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Hinweise auf umweltgerechtes Verhalten im Elektrobetrieb
  • Werkstattausrüstung unter Berücksichtigung sicherheitstechnischer und wirtschaftlicher Aspekte
  • Erste Hilfe bei Elektrounfällen

Dauer: 8 Unterrichtsstunden

Abschluss: Die Teilnehmer erhalten am Ende eine Teilnahmebescheinigung dass sie ihrer Pflicht der jährlichen Unterweisung nach BGVA 1 und der Betriebssicherheitsverordnung TRBS 1203 nachgekommen sind.

182,00 € (einschließlich Zertifikat und Unterrichtmittel)

Mitarbeiter, die im Bereich der Elektrotechnik eingesetzt sind, z.B. Elektrofachkräfte, Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten, erfahrene elektrotechnisch unterwiesene Personen.

Ort:
Frankfurt (Oder)

Termin:
24.03.2021 bis 24.03.2021
Mo.: 08:00 - 15:00 Uhr

Ort:
Frankfurt (Oder)

Termin:
27.09.2021 bis 27.09.2021
Mo.: 08:00 - 15:00 Uhr