ProMetall – Fachkräfte sichern im Metallhandwerk


Mit dem Projekt “Fachkräfte sichern – weiter bilden und Gleichstellung fördern” unterstützt die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg die Mitgliedsbetriebe der Innungen im Metallhandwerk durch gezielte Personal- und Qualifizierungsberatung.

Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • Wir unterstützen Sie bei der Personalentwicklung.
  • Wir erschließen neue Fachkräfte.
  • Wir entwickeln individuelle Qualifizierungspläne.
  • Unsere Beratungsleistungen sind für Sie kostenfrei

Das Projekt ist in vier Schritte gegliedert:

Grafik ProMetall

Die Besonderheit des Projektes besteht darin, dass die Projektmitarbeiter die Führungs- und Fachkräfte persönlich in den Betrieben vor Ort aufsuchen, um bei folgenden Schwerpunkten beratend zu unterstützen:

  • Bedarfsermittlung in der Personalpolitik
    Führungs- und Fachkräfte erhalten einen Überblick über vorhandene personelle und fachliche Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter.
  • Qualifizierungspläne
    Wir wollen Ihre Weiterbildungsbeteiligung anregen, indem wir Ihnen im direkten Dialog die  Entwicklungschancen und Möglichkeiten verdeutlichen, die Ihnen Weiterbildungen bieten.
  • Qualifizierungen umsetzen
    Wir übernehmen für Sie die Organisation und Durchführung des festgestellten Qualifizierungsbedarfs. Sie verbessern Ihre Wettbewerbstätigkeit.

Zeitraum und Region

Das Projekt wird im Zeitraum vom 01.07.2017 bis 30.06.2020 durchgeführt.
Wir arbeiten in der gesamten Region Ostbrandenburg in den Landkreisen Oder-Spree, Märkisch-Oderland, Barnim, Uckermark sowie der kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder).

Das Projekt “Fachkräfte sichern” wird im Rahmen der ESF-Sozialpartnerrichtlinie “Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern” durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Logo BMASdistanzstueck_30_pixelLogo ESFdistanzstueck_30_pixelLogo EUdistanzstueck_30_pixelLogo ZZG

Logo_fachkraefte_sichern_

Mike Woyke

Projektmitarbeiter Pro Metall – Fachkräfte sichern im Metallhandwerk

Telefon: +49 335 5554-230
Telefax: +49 335 5554-203

mike.woyke@hwk-ff.de

André Koschke

Projektmitarbeiter Pro Metall – Fachkräfte sichern im Metallhandwerk

Telefon: +49 335 5554-230
Telefax: +49 335 5554-203

andre.koschke@hwk-ff.de