ProMetall – Fachkräfte sichern im Metallhandwerk


ID_23793_ID_15135_metallbauer_27

Das Potenzial Ihres Unternehmens liegt in Ihren Mitarbeitern.

Mit dem Projekt “ProMetall – Fachkräfte sichern im Metallhandwerk” fördert die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg die Metallinnungsbetriebe im Kammerbezirk und reagiert damit auf den zunehmenden Fachkräftebedarf.

Ziele des Projektes

  • Qualifizierung der Mitarbeiter und Führungskräfte in den Innungsbetrieben
  • Weiterentwicklung der Mitarbeiter und Bindung an ihr Unternehmen
  • Neugewinnung von Fachkräften
  • Erhöhung der Weiterbildungsbereitschaft und -beteiligung sowie der Leistungsfähigkeit der Beschäftigten

Nutzen für Ihr Unternehmen

  • Sie erhalten eine langfristige Analyse der Personalstruktur (Qualifikation, Personalbestand, Altersstruktur, Bildungsstand/-bedarf).
  • Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam eine Bedarfsanalyse und einen individuellen Qualifizierungsplan.
  • Wir erschließen mit Ihnen neue Fachkräfte.
  • Sie verbessern Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

Mike Woyke

Projektmitarbeiter Pro Metall – Fachkräfte sichern im Metallhandwerk

Telefon: +49 335 5554-230
Telefax: +49 335 5554-203

mike.woyke@hwk-ff.de

Zeitraum und Region

Das Projekt wird im Zeitraum vom 01.07.2017 bis 30.06.2020 durchgeführt.
Wir arbeiten in der gesamten Region Ostbrandenburg in den Landkreisen Oder-Spree, Märkisch-Oderland, Barnim, Uckermark sowie der kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder).

  • Betriebe der Metallbranche können an den geförderten Seminaren mit einem geringen Eigenanteil teilnehmen.
  • Gern beraten wir Sie zu Ihren individuellen Bedarfen oder organisieren passgenaue Inhouse-Schulungen.

André Koschke

Projektmitarbeiter Pro Metall – Fachkräfte sichern im Metallhandwerk

Telefon: +49 335 5554-230
Telefax: +49 335 5554-203

andre.koschke@hwk-ff.de

Bisherige Meilensteine im Projekt

  • Handwerkertag für das Metallhandwerk
  • Durchführung von zahlreichen bedarfsorientierten Workshops
  • Entwicklung von passgenauen Inhouse-Schulungen

Durchgeführte Seminare:

  • Excel im betrieblichen Alltag
  • Flammrichten
  • Arbeitssicherheit
  • Arbeitsrecht
  • Gesundheitsmanagement
  • Tenado 2D
  • Datenschutzgrundverordnung

Unsere Beratungsleistungen sind
für Sie kostenfrei.

Das Projekt “Fachkräfte sichern” wird im Rahmen der ESF-Sozialpartnerrichtlinie “Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern” durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Logo BMASdistanzstueck_30_pixelLogo ESFdistanzstueck_30_pixelLogo EUdistanzstueck_30_pixelLogo ZZG