Offenes Handwerk – Fokus Personal

Nutzen: Der Fachkräftemangel verbreitet Panik. Nach aktuellen Studien werden in Deutschland bis zum Jahr 2035 etwa vier Millionen Arbeitskräfte fehlen. Das Handwerk ist vom Fachkräftemangel besonders stark betroffen. Langfristige Strategien sind gefragt und eine Unternehmenskultur, die für Mitarbeiter attraktiv ist. Was Sie tun können, um gute Mitarbeiter zu bekommen, erfahren Sie in unserer kostenfreien Veranstaltung "Offenes Handwerk".

Mit der Veranstaltung Offenes Handwerk schließt das Projekt "Fachkräfte sichern im Elektrotechnikerhandwerk" nach drei Jahren Projektlaufzeit ab. Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen Impulse für die Gewinnung, Integration und Bindung von Fachkräften zu vermitteln. Unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Handwerkskammer, die speziell in diesem Bereich tätig sind, führen Sie durch den Nachmittag. Zudem haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen Betrieben aus der Region auszutauschen und zu vernetzen.

14:00 Uhr
  • Eröffnung und Begrüßung

14:15 Uhr: Mitarbeiter/innen gewinnen - digital und grenzübergreifend
  • Stefan Kessel aus dem Projekt "Aus- und Weiterbildung 4.0" und
  • Jakub Plonski, Außenwirtschaftsberater

15:00 Uhr
  • Pause

15:15 Uhr: Mitarbeiter/innen erfolgreich integrieren
  • Elisa Verona Rehse, Betriebsberaterin

16:00 Uhr
  • Pause

16:30 Uhr: Mitarbeiter/innen binden - Personalentwicklung als Erfolgsfaktor
  • Alexandra Hanke aus dem Projekt "Fachkräfte sichern im Elektrotechnikerhandwerk"

Arbeitgebermarke positiv darstellen
  • Mike Woyke und André Koschke aus dem Projekt "ProMetall"

18:00 Uhr
  • Abschluss und Ausklang

Dauer: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kostenfreie Veranstaltung

Die Veranstaltung richtet sich an interessierte Inhaber/innen, Führungskräfte und Personalverantwortliche aus allen Gewerken.

"Offenes Handwerk - Mitarbeiter gewinnen, integrieren und binden"