Fachkräfte sichern – Workshopreihe Personalentwicklung

Nutzen: Warum ist Personalentwicklung für Ihr Unternehmen so wichtig? Durch den Einsatz eines maßgeschneiderten Personalentwicklungssystems erhalten und verbessern Sie die Beschäftigungsfähigkeit Ihrer Belegschaft. Gleichzeitig ermöglichen Sie einen flexibleren Einsatz Ihrer Beschäftigten, die durch Qualifizierung Ihr Kompetenzspektrum erweitern. Personalentwicklung kann kostenbewusst und unternehmensintern umgesetzt werden und steigert die Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit Ihres Teams: Sie planen gezielt die Einarbeitung und Kompetenzerweiterung Ihrer Belegschaft, Sie nutzen Personalentwicklung als Instrument der Wertschätzung und stärken somit Ihre Arbeitgebermarke! Unsere erfahrenen Fachexperten Frau Barbara Bendel und Herr Rolf Lohrmann (Geschäftsführende der CreactiveSens GmbH) begleiten Sie bei diesem Prozess. In den Praxisphasen setzen Sie die ersten Schritte direkt in Ihrem Betrieb um. Zwischen den einzelnen Workshops steht Ihnen bei Fragen das Projektteam "Fachkräfte sichern" zur Seite. Die Workshops finden an vier Terminen statt: 30.01.2019, 27.02.2019, 20.03.2019 und 08.05.2019 jeweils von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr.

Modul 1: Theoretische Grundlagen der Personalentwicklung
  • Was ist PE, warum ist sie wichtig für das Unternehmen und wie kann man sie im eigenen Unternehmen umsetzen?
  • Vorbereitung, Planung, Durchführung und Nachbereitung von PE-Maßnahmen
  • Wie prüft man die Wirksamkeit von PE-Maßnahmen?
  • Chancen und Stolpersteine, die mit der Einführung von Personalentwicklungsmaßnahmen einhergehen
  • Praktische Umsetzung in KMU: Handlungsempfehlungen für die einfache Einführung
  • Darstellung der bestehenden Fördermöglichkeiten
  • Einführung in die praktische Umsetzung
Modul 2:
  • Wie erstelle ich einen Personalentwicklungsplan?
  • Change-Management: Personalentwicklungsmaßnahmen im Unternehmen als fortlaufenden Verbesserungs- und Veränderungsprozess "leben". Beispiele für die praktischen Umsetzung.
  • Welche Maßnahmen passend zu den Bedarfen im Unternehmen? Entwicklung des Unternehmens vs. Führungspersönlichkeitsentwicklung
  • Praktische Erstellung eines ersten Entwurfes von Personalentwicklungsplänen in Kleingruppen
Modul 3:
  • Theoretischer Input: Die praktische Umsetzung der Maßnahmen
  • Beispiele aus der betrieblichen Praxis: Stolpersteine und deren Lösung
  • Diskussion der Maßnahmenumsetzung anhand der Umsetzungspraxis in den Betrieben
  • Kritische Darstellung der im Unternehmen entwickelten und bereits durchgeführten Maßnahmen mit Feedback durch andere Unternehmer
  • Vorbereitung und Präsentation des aktuellen Standes der Umsetzungsmaßnahmen und Vorstellung der Umsetzungsversuche
  • Optimieren des betrieblichen Personalentwicklungsplans
  • Vorbereiten der Wirksamkeitsprüfung der praktischen Umsetzung im Betrieb
Modul 4:
  • Bericht aus den Unternehmen: Was hat sich im Betrieb positiv durch die PE-Maßnahmen entwickelt? Vorteile und Auswirkungen
  • Erste Einschätzung: Welche Dinge sind gescheitert und warum?
  • Diskussion zur Umsetzung
  • Lösungsmaßnahmen und Handlungsempfehlungen für die Entwicklung und Etablierung von PE-Maßnahmen im Handwerksbetrieb
  • Diskussion von Lösungsvorschlägen für gescheiterte Maßnahmen im Plenum

Dauer: am 30.01.2019, 27.02.2019, 20.03.2019 und 08.05.2019 jeweils von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Abschluss: Nach Beendigung der Workshop-Reihe erhalten Sie ein Zertifikat der Handwerkskammer Frankfurt (Oder).

- 128,00 € für alle vier Module - Das Projekt "Fachkräfte sichern" wird im Rahmen der ESF-Richtlinie "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Geschäftsführende oder Personalverantwortliche im Handwerk

Kein Kurs gefunden
Gerne informieren wir Sie über den nächsten Kursstart