Aufbau ud Erhaltung von Investitionskraft in der Niedrigzinsphase

Nutzen: Die andauernde Niedrigzinsphase stellt Unternehmer vor völlig neue Herausforderungen. Sparanlagen, Tages- und Termingelder erwirtschaften keine Rendite mehr. Im Gegenteil, immer mehr Unternehmer bezahlen sogar dafür, dass sie ihr Geld "parken dürfen. Unternehmen brauchen neue Ideen und alternative Anlagemöglichkeiten. Sonst verlieren sie aufgrund von Inflation und negativer Einlagenverzinsung Investitionskraft und damit verbunden langfristig ihre Konkurrenzfähigkeit. Dieses Seminar zeigt Alternativen zum Tages- oder Termingeldkonto auf und versetzt Sie in die Lage, diese bezüglich Rendite und Risiko bewerten zu können. Ein gewinnbringendes Zeitinvestment für jeden Unternehmer!

  • aktuelle Zinssituation und Ausblick auf die zukünftige Zinsentwicklung
  • Strafzinsen und Inflation - wie Unternehmen Investitionskraft entzogen wird
  • das zweistufige Einlagensicherungssystem und dessen Risiken
  • Einblick in die Funktionsweise des Geld-, Renten-, Aktien- und Immobilienmarktes
  • Besonderheiten der verschiedenen Anlageformen
  • Grundlagen zur Bewertung von Anlagemöglichkeiten

Dauer: 8 Unterrichtsstunden

Abschluss: Nach Beendigung des Lehrgangs erhalten Sie ein Zertifikat der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg.

149,00 € (einschließlich Unterrichtsmittel und Zertifikat)

Kein Kurs gefunden
Gerne informieren wir Sie über den nächsten Kursstart